Dreiland Security: Sicher ist sicher!

 

Einbruch? - Nicht bei uns!

 

Die in den offiziellen Medien veröffentlichten Einbruchszahlen entsprechen gerade einmal der "Spitze des Eisbergs".

Mit rund 167.000 Einbrüchen in Häuser, Wohnungen und Gewerbeimmobilien ist der höchste Wert seit 15 Jahren zu verzeichnen.

Somit findet etwa alle 2 Minuten ein Einbruch statt, Tendenz steigend.

Obwohl der durchschnittliche Schaden eines Einbruchs mit ca. 3300 € pro Einbruch relativ überschaubar ist, entsteht doch ein volkswirtschaftlicher Gesamtschaden von über 490 Mio €.

Trotzdem liegt die Aufklärungsquote bei gerade einmal 15%.

Da ein Einbruch immer mit einem Eindringen in die Privatsphäre verbunden ist, leidet fast jedes Einbruchsopfer unter den psychischen Folgen der Tat und fühlt sich im Anschluss im eigenen Zuhause nicht mehr sicher. Oftmals ist ein Wohnortwechsel die Folge.

Ob kriminelle Banden oder drogenabhängige Gelegenheitstäter, laut Kriminologen werden diese von aufmerksamen Nachbarn oder Sicherungsmaßnahmen an Türen und Fenstern kaum abgeschreckt. Besonders eignen sich Anlagen mit visuellen und lautstarken Signalsystemen als wirksame Vorbeugung, da bei Aktivierung die Tat meist abgebrochen wird und die Täter ohne Beute fliehen.

Deshalb ist eine Anlage von safe4u auch keine Alarmanlage im herkömmlichen Sinne sondern ein Einbruchfrühwarnsystem.

Konventionell abgesichert kostet ein Komplettsystem für ein Einfamilienhaus inklusive Montage und Inbetriebnahme durch geschultes Fachpersonal schnell 10.000€ aufwärts. Eingriff in Ihre Bausubstanz inklusive.

Entscheiden Sie sich noch heute für eine kh-protect Anlage von safe4u. Wir sichern Ihr Heim kostengünstig und allumfassend gegen jeglichen Einbruchsversuch ab.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok